Schulungen

 

Um Inklusion und gesamtgesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung flächendeckend umzusetzen, bedarf es einer Schärfung des Bewusstseins zum Thema Behinderung. Wir bieten verschiedene Schu- lungskonzepte zum Thema Behinderung an, um diesen Prozess zu unterstützen. Unser Schulungsteam besteht aus Menschen mit Behinderung und die Trainings enthalten theoretische und praxisorientierte Aspekte.

Mögliche Schulungsthemen können sein:

• politischer und persönlicher Umgang mit Menschen mit Behinderung

• Theorie und Praxis von Inklusion

• Schulungen für behinderteArbeitgeberInnen

• Schulungen für Persönliche Assistenzen

• Selbsterfahrungskurse

Wollen Sie sich oder Ihre MitarbeiterInnen zum Thema Behinderung fortbilden? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Sehr gerne schicken wir Ihnen ein Angebot zu. 

Kontakt

Zentrum für selbstbestimmtes Leben Norddeutschland e.V. 

Saarbrückenstraße 54 

D-24114 Kiel 

Tel.: 0431 - 22103281 

Mobil: 0176 - 24991394

info@zsl-nord.de

EUTB - Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung

Die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB), unterstützt Menschen mit Behinderungen und von Behinderungen bedrohte Menschen dabei, das Recht auf eine selbstbestimmte Teilhabe in der Gesellschaft zu erlangen. Dabei berät die EUTB zu individuellen Teilhabeleistungen und Möglichkeiten der Selbstbestimmung.

Seit 01.01.2018 sind wir eine von mehreren, deutschlandweit durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales ( BMAS), geförderten Beratungsstellen...

Lesen Sie mehr...

 LAG LogoISL Logo http://www.kobinet-nachrichten.org 

Wir sind Mitglied bei der Hamburger Landesarbeitsgemeinschaft für behinderte Menschen e.V. (LAG)
und Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland e.V. (ISL)